D-Jugend holt die Meisterschaft

D-Jugend holt die Meisterschaft

D- Jugend 2 12.06.2024

Meisterschaft am letzten Spieltag!

Nach einer langen und spannenden Saison entschied sich die Meisterschaftsfrage erst am letzten Spieltag. Unsere D-Jugend, welche von Maik Dauer trainiert wurde, musste in der Hinrunde eine unglückliche Niederlage beim SC Harusm hinnehmen. Dadurch waren die Harsumer immer 3 Punkte vorn.

Zur Winterpause konnte Maik Dauer zwei Neuzugänge präsentieren, welche auch gleich Früchte trugen. In der Hallenrunde wurden 2 Mannschaft gestellt. Die Zweite Mannschaft ist in der Vorrunde zweiter geworden. Der SSV Förste sicherte sich den ersten Platz und später auch die Hallenkreismeisterschaft. Die erste Mannschaft wurde Staffelmeister und hat auch noch die Zwischenrunde überstanden. Im Finale war dann die Luft raus. Aber immerhin von über 60 Teilnehmenden Mannschaft auf einen stolzen 6. Platz gekommen.

Jetzt zur Rückrunde, welche sich nach den ganzen Regenfällen sehr weit verzögert hatte. Zum Training konnten die Jungs den Platz in Söhre nutzen, damit sie in Form blieben.Schnell stellte sich heraus, dass die Jungs heiß auf die Meisterschaft waren. In einem packenden Spiel gegen Schellerten wurde ihnen alles abverlangt und haben Stand gehalten.Der SC Harsum hatte im Anschluss gegen Schellerten nur unterschieden gespielt. Das war unsere Chance, mit einem Sieg gegen Harsum das Rennen um die Meisterschaft zu drehen. Bei einer Niederlage wäre die Meisterschaft an Harsum gegangen. Es wurde für das Spiel extra Fynn Müller als unabhängiger Schiedsrichter gestellt. Die Fritz-Ziesener Arena war voll. Alle wollten das Spiel der Spiele unserer Jungs sehen. Maik Dauer sah den Jungs die Anspannung an und hat sie nochmal richtig motiviert. Alle sind über ihre Grenzen gewachsen. Das Spiel wurde souverän mit 4:0 gewonnen! Ab jetzt war es nur noch eine Kopfsache. Die Jungs musste bis zum letzten Spieltag cool bleiben. Bei jedem Spiel merke man es den Jungs an. So auch am letzten Spieltag. Sie brauchten nur noch ein Punkt gegen Himmelsthür. Es wurden viele Chancen ausgelassen, aber am Ende stand ein 2:3 Erfolg und damit auch die verdiente Meisterschaft.

Maik Dauer sagt. Ich bin so stolz auf die Jungs und ihre Entwicklung. Sie haben es sich erarbeitet und verdient. Sein Co-Trainer Sven Engelke kann seit Sonntag auch wieder gut schlafen, seit dem Harsum Spiel wollte er die Meisterschaft. Auch er ist sehr stolz auf seine Jungs!

Jetzt wird ein neues Kapitel aufgeschlagen welches C-Jugend heißt. Maik Dauer ist gedanklich schon in der Vorbereitung und führt schon Gespräche für Verstärkung, um sich noch breiter aufzustellen. Die Herrenmannschaft kann sich jetzt schon auf einen guten Nachwuchs freuen.

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.